DER LETZTE VOGELFANGER

ÜBER STOCK UND STOA
GEHT ER GANZ ALLOA
AUF DEM ALTEN STEIG
MIT KRAX’N UND SEIN ZEUG
DIE FÜASS TAN SI SCHO SCHWA
ER LÄNGST AM GIPFEL WÄR’
SO WIE DAMALS ALS A BUA

DAMALS IN’D 60IGER JAHR
IM STEIRERHOF
WIE’S WÄR WENN ER DAVON ERZÄHLT
WIRD ER AUF’D SEITN GSTELLT
WENN ER MIT SICH SELBER REDT’
ER GERN AN GSPONN NOCH HÄTT’
ABER KOANA HÖRT EAHM ZUA

WENN DER LETZTE VOGELFÄNGER
AUF DIE ALM NOCH GEHT
DA DROBEN AUF’N GIPFEL STEHT
KANN ER DEN HIMMEL FAST DAGLONGA
ABER MIT DER FANGEREI DA IS VORBEI
WIA A ZEISERL SINGT
WENN MAN’S ÜBER’N WINTER BRINGT
WIE’S GFIEDER SCHÖNER WIRD

HEUT KOAN INTERESSIERT
ER KIMMT NIT ZRUCK INS TAL
ER BLEIBT OBEN DIESMAL
SEIN LIAD VERWAHT DER WIND

 

 

Fenster schließen