::: Astrid und Balázs sind im Finale von Dancing Stars!!!!!


Zehn Einzeltänze und zwei Gruppentänze hat Astrid Wirtenberger gemeinsam mit ihrem Tanzpartner Balázs Ekker bereits absolviert und dabei eine konstant gute Leistung gezeigt. "Hartes Training, Schmerzen, Entbehrung, viel Lachen und ab und zu viele Tränen waren dafür notwendig", zieht Astrid eine emotionale Zwischenbilanz nach dem Halbfinale! "Aber ab jetzt, liegt es hauptsächlich in der Hand des Publikums, wie das Finale letztlich ausgehen wird" und hofft dabei, dass sie auch in der letzten und entscheidenden Show von den Fans nicht im Stich gelassen wird. Daher letztmalig die Bitte an alle,  Astrid und Balázs gerade jetzt, in der letzten und alles entscheidenden Woche nochmals zu unterstützen: Voten kann man ab sofort wieder unter 09010590910 (50 cent/min. nur in Österreich)! "DANKE und nochmals DANKE an alle, die für uns abstimmen!"

 "Andere streuen Rosen, wir SEER bringen Narzissen mit", scherzten
die Bandkollegen Sassy und Fred, die bei der letzten Show im ballroom waren und die weiße Blütenpracht aus dem Ausseerland mit nach Wien genommen haben. Auch Ex-Dancing Star Zabine Kapfinger war bei der Entscheidung live dabei und stimmt im Anschluss mit den SEERn noch einen Jodler an! Zeit zur Erholung bleibt keine! Samstag Vormittag begann schon wieder das Training für die 10. und letzte (!) Sendung, denn im Finale müssen sich die drei verbliebenen Paare zum ersten Mal mit drei Tänzen auf dem Parkett behaupten.

Neben  einem Slowfox zu "My Baby Just Cares" und Astrid's Lieblingstanz, dem Jive, zu "Everybody Needs Somebody",  wird es zusätzlich noch einen Showtanz geben.
Und wie sollte es anders sein, wird dieser auch "seerischen" Elemente beinhalten! Thema: "Ungarische Tänze und Wilds Wossa".
Astrid und Balázs im Rückblick der letzten 9 Sendungen
Astrid und Balázs im Interview
Fotogalerie
Sendung vom 20.5.
Die Entscheidung  vom 20.5.
TV-Ausschnitt "Chili"
TV-Ausschnitt "Seitenblicke"

BACK