Einer der besten Naturfilmer Österreichs ERICH PRÖLL gestaltet Video zur aktuellen SEER Single !
fred

Di Vergiss I Nie – die aktuelle SEER Single wurde von Naturfilmer Erich Pröll der vor allem für seine Universum Dokumentationen mehrfach ausgezeichnet wurde, verfilmt.

Bandleader Alfred Jaklitsch: "Mit der Musik der SEER wird oft auch ihre Herkunft verbunden und das ist untrennbar das Ausseerland. Unzählige Male wurde mir bestätigt, welche landschaftliche Schönheit der geographische Mittelpunkt von Österreich dem Besucher und Einheimischen bietet. Da ist es mehr als naheliegend zu behaupten, dass DIE SEER eben nur so klingen, weil das landschaftliche Juwel mehr als nur Inspirationsquelle ist und das die intakte Natur des Salzkammerguts unsere Musik mit positiver Energie versorgt.

video

Da war die Freude groß, dass sich jemand der optischen Umsetzung eines SEER Liedes annimmt, der wie kaum ein anderer diesen Naturbezug lebt und dem es gelingt ihre Einzigartigkeit in Bilder umzusetzen. Erich Pröll, der die Schönheit der Natur in Bilder präsentiert, die faszinieren, aber auch demütig und bewusst machen, welchen Schatz die Menschheit da zu hüten und zu verantworten hat. Teil der SEER Philosophie war immer, dass der Mensch Teil dieser Natur ist, er sich in ihr wiederfindet und viel von ihr zu lernen hat. Einfühlsam und imposant ist es Erich Pröll gelungen, dieses „Hoamatgfühl“ ins Video „Di Vergiss I Nie“ einfließen zu lassen."