ueBerg_cover

Über’n Berg

Studio-Album
Veröffentlicht: August 2004
Status: Platin
Beste Charts-Platzierung: Platz 1
Alle Songs Musik & Text: Alfred Jaklitsch

Am Ufer und mitten drin oder der Herr der Kiesel blickt ‚übern Berg‘‘

Jaklitsch war auf den Spuren der musikalischen Wurzeln als sich daraus die Seer entwickelten. Der Name der Band ist so einfach aus dem Leben gehauen wie das Salz im Stollen des Kammergutes. ‚Seer‘ sind Menschen die am See wohnen. Jaklitsch lebt am See, am Grundlsee und ist daher ein ‚Seer‘.

Der Ober-Seer verstand es, seine Wurzeln mit Popmusik zu verquicken und dem Ganzen wiederum eine kräftige Portion Lokalcolorit beizumengen. Das Ergebnis sind Texte, die in ein musikalisches Kleid gewandet sind und sich dadurch auszeichnen, daß sie die Menschen direkt erreichen. Direkt heißt ohne Umwege. Hören, fühlen, spüren und sich selbst wieder erkennen. So funktionieren Seer-Lieder. Seit Jahren mit einer enormen Trefferquote. Gold, Platin und andere Awards gibt’s im Akkord. Die Gigs sind vielfach ausverkauft und der geschriebene Erfolg ist in den Charts nachzulesen. Das Album ‚Junischnee‘ – erschienen 2002 – steht zwei Jahre später noch immer in den österreichischen Charts.
Wenn nun 2004 die neue CD ‚Übern Berg‘ erscheint, dann setzt sich diese Geschichte nahtlos fort.

...mehr

Hörproben
Bestellmöglichkeiten:
amazon-logo
seer_fanshop
CeDe_ch_Logo
itunes-logo
Download & Stream:
Amazon_Music
apple_music
spotify_logo
Google_Play_logo
dvd-seer-ber-n-berg

DVD “Über’n Berg” aus dem Jahr 2005

Tracklisting:
01 Über’n Berg (Intro)
02 So san d’Seer
03 Hurra die Gams
04 Juche
05 Sche wars wenns do warst
06 Ausser Steier
07 Aufwind
08 Postautobus
09 Hoamatg’fühl
10 Es braucht 2
11 Junischee
12 Der König vom Salzkammergut
13 Balkonblumen Reggi
14 Über’n Berg
15 Juschroa
16 Wilds Wossa

Bestellmöglichkeiten DVD:
amazon-logo
seer_fanshop