live_cover

SEER Open Air

Live-Album
Veröffentlicht: Oktober 2008
Status: Platin
Beste Charts-Platzierung: Platz 3
Alle Songs Musik & Text: Alfred Jaklitsch

‚Droben auf der Zloam – Die SEER Live – auf CD und DVD‘

Im Gästebuch der SEER werden jeden Tag neue Seiten aufgeschlagen. Dagmar und Robert aus Frankfurt erzählen darin vom Open Air 2008, Irmtje und August waren gar aus Belgien angereist, Sylvia aus dem Monafon hat ihre Eindrücke in Gedichtform hinterlassen. Nur Michael konnte nicht kommen. Einst hatte er beim SEER Open Air seine große Liebe kennen gelernt und die hat ihn dieses Jahr verlassen.

 Der Herzschmerz wäre zu groß gewesen, wäre Michael alleine auf die ‚Zloam’ gewandert. Dort hin, wo für ihn alles begonnen hatte. Aber ‚ich bleibe euch treu’, vermerkt er als Schlusssatz. Man liest es und versteht den Mann. Was aber ist es, dass jedes Jahr 15.000 Menschen auf einen Platz zwischen die Berge im Salzkammergut treibt, rauf auf die ‚Zloam’? 
Dort oben, in diesem von Wald und Wiesen umgebenen Kessel, wo man, wenn es wirklich ganz leise ist, fast den Grundlsee rauschen hört, findet seit genau 10 Jahren das SEER Open Air statt.

Begonnen hatte es 1998 als Winterparty. ****kalt und nur ein paar Zuseher verirrten sich auf den kleinen Tennisplatz.
Heute, 10 Jahre und zahlreiche Gold-, Platin- und andere Auszeichnungen später, hat sich Einiges geändert. Aber nicht Grundlegendes. Ja, die Bühne ist gewaltig gewachsen und ja, viel mehr Menschen sind da, aber was bleibt, das ist diese magische Brücke zwischen Publikum und Band, zwischen Musik und Gefühl. Es gibt kein ‚oben auf der Bühne’ und ‚unten auf der Wiese’. Da sind alle immer irgendwie ein Ganzes und so verwundert es auch nicht, wenn bei den Gästebucheintragungen immer wieder das Wort ‚Freund’ auftaucht.
Die Beziehung ‚Künstler – Fan’ hat vielfach etwas von Anbetung, von Unerreichbarkeit. Das, und zwar genau das ist bei den SEERn anders. Die Fans sind Freunde. Da droben auf der Zloam wirkt es, als würde sich einmal im Jahr eine große Familie treffen und durch die Musik, und vor allem durch die Texte, zu einander finden.
Die SEER Live ist ein Erlebnis der besonderen Art. Die Band, dann auch noch in ihrer unmittelbaren Heimat zu sehen, zu hören, zu spüren, das ist ein für sich zu erlebender Moment und es war nicht ganz sicher ob es möglich wäre, diesen auch so einzufangen.
Mit 11 Kameras hat man den Versuch gewagt, es 2008 zu probieren. Das ganze Equipment wurde auf die Zloam geschleppt. Im Ü-Wagen, ist so ein großer, mit Technik voll gestopfter Fernseh-LKW, liefen die Kabel zusammen und von dort dirigierte der Regisseur seine Mannschaft.

...mehr
Hörproben CD1
Bestellmöglichkeiten:
amazon-logo
CeDe_ch_Logo
itunes-logo
Download & Stream:
Amazon_Music
apple_music
Google_Play_logo

DVD “SEER Open Air” aus dem Jahr 2008

DVD-SEER-live-kompr

Tracklisting:
01 SEER Intro mit “Drumatical Theatre”
02 Lebenselixier
03 Hoamat is…
04 So san d’SEER
05 Aufwind
06 Es braucht 2 (mit Kinderchor)
07 Leb dei Leb’n
08 Amerika gibt’s nit
09 A Boot
10 Über’n Berg
11 Hoamatgfühl
12 Tonz Dirndl tonz
13 2,5 Sekunden
14 1 Tag
15 Junischnee
16 Narrisch + gamsig + erdig
17 3 Minuten um die Welt zu retten
18 Sche wars wenns do warst
19 Juche
20 Fix auf der Alm
21 Wilds Wossa

Bestellmöglichkeiten DVD:
amazon-logo